Dienstag, 2. Februar 2016

Fellpopo Rico

Für den nächsten Workshop hat sich die Gastgeberin ein Fellpopo Rico Album zum Basteln und Bestempeln gewünscht. Gefunden hatte sie diese Idee im Web bei Steffi Helmschrott von Stempelwiese. Für viele Stampin´Up-Fans eine bekannte Adresse für Inspiration!

Und das ist meine Variante, fehlen nur noch Fotos :-)

Vorderansicht, mit einem Knopf zum Schnur drumbinden

Innenansicht, mit freien Seiten für eine Menge Fotos

Die Rückseite :-)

Für das Album habe ich einen Bogen Vanille pur in 12x12 inch,
und einen Bogen Himbeerrot in A4 verwendet. Stempelkissen in Savanne und Himbeerrot.
Gefalzt habe ich es dann bei 3 / 6 und 9 inch, danach habe ich es gedreht und bei
3 / 6 und 9 inch geschnitten, so hatte ich drei Streifen gefalzte Papierstreifen. (Man kann das 
Album mit beliebig vielen Seiten austatten).

Dann wurden sie gefaltet und aneinander geklebt. Die farbigen Innenteile (2 7/8 x 2 7/8 inch) 
wurden aufgeklebt. Fotos (oder bestempeltes Papier) , welche man aufkleben will, 
sollten 2 3/4 x 2 3/4 inch sein.

Das äußere Papier, der Umschlag, sollte individuell gemessen werden, ist aber auf jeden 
Fall 3 inch hoch und 3 inch breit, allerdings kommt dann der Rücken noch dazu, ebenso wie eine vordere Breite. Bei mir waren es neun Seiten und 1 cm Breite für den Rücken und die vordere Seite. Bei dem Deckblatt kann man die Breite, je nach Gestaltungsidee, selbst überlegen.

Wer sich das nicht vorstellen kann, sollte Steffi in ihren Livestream zuschauen!!!
Den findest du hier :-)

Viel Spaß beim Nachbasteln!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen