Dienstag, 24. Juni 2014

Babysitten - Zeit zum Basteln

Heute sitz ich bei Marion und passe auf die Kids auf! Alle drei liegen im Bett und schlafen selig!!! Darum konnte ich ganz in Ruhe meine Flower Shop Stempel testen! Ergebnis sind drei Karten!!! Ausserdem habe ich noch meine Eulenstanze ausprobiert.


Gestempelt habe ich mit osterglocke, kürbisgelb, himbeerrot, olivgrün und pazifikblau.


Die Eule ist in mandarinorange ausgestanzt und mit Designerpapier verziert! Mit den Gorgeous Grunge Stempeln habe ich den Hintergrund in mandarinorange und türkis gestempelt!

Samstag, 21. Juni 2014

Letzter Arbeitstag für meine erste Kindergartenleiterin

Meine erste Chefin geht am kommenden Samstag in den Ruhestand! Wohlverdient wie ich finde!!! Weil ich nicht nach Kassel komme, kriegt sie von mir eine Karte.
Mein Starterset ist leider noch nicht da, ich hatte so Hoffnung, dass es vielleicht heute kommt...


Gestempelt habe ich mit Osterglocke, Olivgrün und Türkis. Ausgestanzt mit Osterglocke, Kürbisgelb, Himbeerrot und Flüsterweiss. Halbperlen gefallen mir grad richtig gut!

Freitag, 20. Juni 2014

Ich bin angenommen!!!

Und darüber habe ich mich sooo gefreut, dass ich heute Nachmittag gleich noch drei Karten gebastelt habe.
Mein Starterset ist auf dem Weg, deshalb habe ich immernoch nicht soviel Auswahl. Ich habe gestempelt und musste (leider) mit der Schere ausschneiden. Die passenden Framelits stehen aber schon auf meiner Liste!!!

  

Mit der Schönschrift habe ich geprägt, ich finde, dass macht die Karte so edel! Der Stempel sagt ja schon alles :-)
 

Die Boho Blüten sind mit Halbperlen verziert, hatte ich auch noch nicht bisher.


Und dann noch eine mit Herzchen und Halbperlen. Ich bin ganz zufrieden. Und bis auf die Halbperlen ist alles SU :-D

Mittwoch, 18. Juni 2014

Und mit dieser Karte ...

... habe ich heute jemanden als neue Stampin' Up! Demo gegrüßt und bei Interesse als Gast oder Gastgeberin zu einem Workshop eingeladen 😀


Dienstag, 17. Juni 2014

Ab sofort

bzw. wenn es von Stampin up! genehmigt wird, darf ich mich Demonstratorin nennen!!! Es ist alles auf dem Weg, jetzt heißt es abwarten :-)

Montag, 16. Juni 2014

Teelichtkarte :-)

Neulich habe ich eine tolle Karte gesehen!!! Die hat mir so gut gefallen, dass ich sie als Dankeschön-Karte nachgebastelt habe. Natürlich erstmal nur mit "Kindipapier"


Die Innenbox wird aus einem festeren Papier mit den Maßen 20 cm x 22 cm gefertigt, die längere Seite wird bei 8 cm, 10 cm, 18 cm und 20 cm gefalzt. 

Dann wird das Papier gedreht und man falzt bei 2 cm, 4 cm, 16 cm und 18 cm.



Dann schneidet man für die Schachtel die Eckteile aus. Man kann beliebig etwas aus dem Deckel ausstanzen. Ich habe das dekorative Etikett ausgestanzt.

Für die äußere Karte braucht man ein festeres Papier mit den Maßen 24,3 cm x 15 cm. Sie wird von beiden Seiten auf 11 cm gefalzt. Die obere Seite kann man dann beliebig gestalten. Ich habe zwei dekorative Etiketten versetzt aufeinander geklebt und mit Herzchen versehen, da in "meinem Designerpapier" Herzen sind. Die Herzen sind in den Farben des von mir verwendeten Papiers und in rot, da die Herzen auf dem Papier hauptsächlich rot sind. Weil ich keinen Dankeschön Stempel habe, habe ich Wie lieb von dir  in glutrot gestempelt.


Mir gefällt diese Karte so gut, dass ich sie bestimmt noch öfter nachbasteln werde :-)

Sonntag, 15. Juni 2014

Neues Stempelset getestet

Heute habe ich eine originale SU Karte gestempelt!!! Mit flüsterweissem und mandarinoragenem Cardstock, passend dazu die Stempel in mandarinorange, türkis, osterglocke, himbeerrot und olivgrün ! Dazu der DENK AN DICH Stempel von der SAB Etwas ganz Besonderes
Passend zur Karte habe ich noch einen Umschlag gestaltet! Mal sehen, wer demnächst Post bekommt


Schoki-Schachtel

Noch immer in der Testphase mit Kindipapier habe ich heute eine Schachtel für Schokolade gezaubert!
Dafür brauchte ich 21 cm x 22 cm Fotokarton für die Schachtel. Gefalzt wurde die kurze Seite bei 1/ 2,5 /11 und 12,5 cm. Die lange Seite bei 1,5/ 3/ 19 und 20,5 cm. Für die Lasche braucht man ein 16 x 2 cm Stück Fotokarton. 
Für die Deko hab ich weißes festeres Papier benutzt und mit dem Stempelkissen Himbeerrot über das Papier gewischt. Dann habe ich Boho Blüten ausgestanzt, und mit ALLES LIEBE und dem Sternenzauber Stempel aus dem Prinzessinenset gestempelt. Um noch ein bisschen was anderes zu machen, habe ich dann noch ein Stück Häkelborte auf die Karte geklebt. Mit einem längeren Stück Häkelborte habe ich die Schachtel zugebunden!
Fehlt nur noch die Schokolade!!!


Freitag, 13. Juni 2014

Sour Cream Boxen


Da ich kürzlich Geburtstag hatte, brauch ich noch eine Kleinigkeit für meine Kindergartenkinder. Meistens gibt es ein Frühstück oder auch mal ein Eis. Da ich aber schon die zweite Woche krank bin, habe ich mich entschlossen, Sour Cream Boxen zu basteln und diese dann mit einem Tütchen Gummibären zu füllen.

Die Boxen hatte ich in einer facebook Gruppe von Kerstsin Meyer gesehen. Weil ich mir nicht erklären konnte, wie sie gehen, habe ich Kerstin angemailt und nachgefragt. Und offensichtlich war die Erklärung ja gar nicht sooo schlecht :-)


Man nimmt ein leicht rechteckiges Designerpapier 
(zum Versuchen hänge ich noch immer am Kindipapier ;-))
Es sollte wirklich nicht zu dick sein, denn sonst hält das doppelseitige Klebeband nicht, mit welchem man die kürzere Seite bekleben soll, damit man ein Rolle machen kann. Später wird dann ein Ende platt aufeinander geklebt, aber man muss aufpassen, dass die erste Klebestelle nicht direkt in der Mitte oder an der Seite ist. Sonst hat man Schwierigkeiten beim Schließen der Box.


Da ich ja nur einfarbigen Karton benutzt habe, habe ich noch ein paar Grüße für alle Fälle gestempelt. Von mir für dich mit Marienkäfer, Eule und Schmetterling "garniert". 

Jetzt sind sie alle fertig und warten auf die Füllung :-) Und da ich so langsam geschickter werde, kann ich mich nächstes Mal an das SU Papier trauen ;-)

 

Und so sieht eine Sour Cream Box dann in fertig aus! 
Diese bekam Fabi gestern mit Maoam befüllt, 
als Dankeschön, weil er mir die Post in den Briefkasten gebracht hat!!!

Donnerstag, 12. Juni 2014

Socken stricken

zählt im Winter mit zu meiner Lieblingsbeschäftigung!
Jeder in meiner Familie liebt diese warmen kuscheligen Socken. Aber da bei uns alle mittlerweile recht große Füße haben, freue ich mich auch, wenn ich kleine Socken stricken darf :-)  wie diese hier für Jona!

Ein Erdmännchen für Louise

schon etwas älter, auf Wunsch meiner Nichte Louise habe ich Erdmännchen mit Outfit gestrickt. Das war eine echte Herausforderung nach Anleitung zu stricken :-)

 Dass Baby

 ... mit Windel

 ... und Kleidchen

 ... und Dino-Outfit :-)

und mit dem Papa, der trägt Schal und Mütze

Mittwoch, 11. Juni 2014

Mara ist schuld :-)

Sie hat nämlich bei facebook vorgeschlagen, dass ich langsam auch mal meine Basteleien bloggen könnte. Schließlich würde ich ja ständig "Gebasteltes" posten.

Natürlich bin ich bei weitem noch nicht so ausgestattet wir ihr lieben Bastlerinnen ;-) und natürlich auch nicht annähernd so kreativ und ideenreich, ABER ich habe Spaß am Basteln und Gestalten mit Stampin up! Und darauf kommt es doch an, oder???

Nun wünsch ich euch viel Spaß auf silkes seite und freue mich über eure Kommentare!!!



 
 Und als Einstand seht ihr hier meine Etiketten für meinen selbstgekochten Holundersirup und -gelee!

Ich hab ein bissel geschummelt, denn zum Auprobieren mag ich das gute Stampin up Papier nicht verplempern! Für die Flaschenanhänger hab ich also banales Kindipapier in Rosa und Grau benutzt. Die zugeschnittenen Anhänger habe ich mit der Schönschrift und mit Sternen (nicht SU) geprägt und mit der kleinen Kreisstanze "1" gelocht.Mit dem Wellenoval und dem großen Oval habe ich die Etiketten gestanzt. Mit Himberrot ein bisschen geschmiert, zusammengeklebt und mit dünnen Klebepads aufgeklebt.

Die Dekorativen Etiketten für den Gelee sind aus SU himbeerrotem Cardstock, das große Oval aus Flüsterweiß gestanzt, beschrieben und himbeerrot beschmiert, zur Deko noch eine kleine Boho Blüte drauf.

Ich  hoffe, ich habe bestanden :-)